Login Form

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Entwicklung, Planung und Umsetzung von Bildungs- und Beratungsangeboten sowie Bildungs- und Beratungsdienstleistungen (in der Folge Veranstaltung genannt) des gemeinnützigen Vereins alea Lernforum, soweit zwingende gesetzliche Vorschriften für den bestimmten Leistungsbereich nichts anderes bestimmen.

2. Anmelderichtlinien

Bei unseren Veranstaltungen bestehen begrenzte TeilnehmerInnenzahlen, daher erfolgt die Reservierung der Plätze in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen. Bei Nichterscheinen am ersten Veranstaltungstag kann der TeilnehmerInnenplatz an eine/n weitere/n InteressentIn weitergegeben werden. Die schriftliche Anmeldung (Brief, Fax, E-mail, Online Formular) ist für den/die AnmelderIn rechtsverbindlich, wenn von alea Lernforum innerhalb von 14 Kalendertagen eine Annahmebestätigung übermittelt wurde.

3. Zahlungsbedingungen

3.1

Für TeilnehmerInnen in, von öffentlichen Fördergebern vollgeförderten Veranstaltungen entstehen keine Kosten.

3.2

Bei frei finanzierten Veranstaltungen sind die Teilnahmegebühren umgehend nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Bei Versäumnis von Zahlungsfristen behält alea Lernforum sich, abgesehen von der Möglichkeit der gerichtlichen Geltendmachung, auch die außergerichtliche Geltendmachung der Forderungen durch einen Anwalt oder durch ein Inkassobüro vor. alea Lernforum ist berechtigt, die dabei zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen und angemessenen Kosten in Rechnung zu stellen.

4. Widerrufsrecht

Der/die TeilnehmerIn kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag bzw. einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung (das sind Verträge per Telefon, Internet oder über andere Fernkommunikationsmittel) ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, E-Mail, Fax) zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, und beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

5. Stornogebühren

Im Falle einer Verhinderung ist eine schriftliche Stornierung erforderlich. Diese ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos. Nach dieser Frist wird eine Stornogebühr in Höhe von 50 Prozent der Teilnahmegebühr, bei Nichterscheinen zur Veranstaltung die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Dies trifft nicht zu, wenn die /der TeilnehmerIn an der Vertragsauflösung kein Verschulden trifft, indem er/sie von ihrem/seinem gesetzlich zustehenden Auflösungsrecht Gebrauch macht.

6. Prüfungen

Der Ablauf der bei alea Lernforum zu absolvierenden Prüfungen ist durch die jeweils gültige Prüfungsordnung bestimmt. Nach bestandener Prüfung wird ein Zeugnis ausgestellt. Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Der Gesetzgeber sieht dafür eine Rückabwicklung der empfangenen Leistungen (Rückzahlung der geleisteten Beiträge) vor.  Bei allen Veranstaltungen ist eine Mindestanzahl von einer Anmeldung erforderlich.

7. Teilnahmebestätigungen

7.1

Den TeilnehmerInnen in,  von öffentlichen Fördergebern vollgeförderten Veranstaltungen werden am Veranstaltungsende die Teilnahmebestätigungen und /oder Zertifikat ausgestellt.  

7.2

Bei frei finanzierten Veranstaltungen werden Teilnahmebestätigungen nur für TeilnehmerInnen ausgestellt, die mindestens 75% der Veranstaltungsdauer anwesend waren.

8. Programmänderungen

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich, sofern diese das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändern. Die Veranstaltung kann verändert werden, wenn dies im Einzelnen ausgehandelt und individuell vereinbart wurde. Der Gesetzgeber sieht ansonsten eine Rückabwicklung der empfangenen Leistungen (Rückzahlung der geleisteten Beiträge) vor.

9. Veranstaltungsunterlagen

Die dem/der TeilnehmerIn überlassenen Seminarunterlagen oder Datenträger dürfen ohne vorherige Genehmigung von alea Lernforum weder kopiert noch Dritten überlassen werden.

10. Absage von Veranstaltungen

alea Lernforum behält sich vor, in begründeten Ausnahmefällen angekündigte Veranstaltungen abzusagen. Die Veranstaltung kann, wenn dies im Einzelnen ausgehandelt und individuell vereinbart wurde, wegen sachlich begründetem Interesse am Rücktritt, abgesagt werden. In diesem Fall wird eine bereits einbezahlte Teilnahmegebühr zur Gänze refundiert.

11. Datenschutz

alea Lernforum ist berechtigt, Daten die den/die Veranstaltungs-TeilnehmerIn betreffen zu speichern, elektronisch zu verarbeiten und im Rahmen der Erfüllung des Vertrages zu verwenden und zu verwerten. Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der statistischen Auswertung  und Kontaktaufnahme verwendet. Die TeilnehmerInnen haben ein jederzeitiges Widerrufsrecht.

alea Lernforum verpflichtet sich alle Informationen und Daten, die alea Lernforum von den TeilnehmerInnen im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Veranstaltungen erhalten, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Diese Verpflichtung erstreckt sich auch über die Beendigung der Teilnahme an einer Veranstaltung hinaus.

12. Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Veranstaltung von alea Lernforum gilt die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes in dessen  Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des/der TeilnehmerIn liegt.

13. Gläubigerschutz

13.1

Für TeilnehmerInnen in,  von öffentlichen Fördergebern vollgeförderten Veranstaltungen entstehen keine Kosten und Folgen.

3.2

Bei frei finanzierten Veranstaltungen werden im Falle einer Übergabe an das Inkassobüro oder dem Anwalt von alea Lernforum der Name des/der Teilnehmers/Teilnehmerin, die Anschrift, das Geburtsdatum und der aushaftende Saldo an den KSV1870 übermittelt.

14. Druckfehler

alea Lernforum behält sich das Recht vor, aufgrund von Druckfehlern nachträgliche Änderungen vorzunehmen.

 

Copyright © 2015, alea Lernforum. All Rights Reserved.